Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

IG Metall Rendsburg

Aktuelles aus der Geschäftsstelle Rendsburg
Zentrale Forderungsübergabe in Hamburg

Tarifrunde Metall und Elektro Demonstration und 1. Verhandlung: Auf nach Bremen!

In der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie fordert die IG Metall 8 Prozent für eine Laufzeit von 12 Monaten. Jetzt gilt es, dies auch gemeinsam umzusetzen. Dafür gehen wir zum Verhandlungsauftakt am 16. September in Bremen gemeinsam auf die Straße. Sei dabei!

Vestas-Beschäftigte beim Warnstreik in Husum

Vestas-Beschäftigte wollen TarifWarnstreiks bei Windradbauer Vestas

Erneuerbare Energie muss auch sozial fair sein: Erneut haben die Beschäftigten beim Windenergieanlagenbauer Vestas bundesweit mit Warnstreiks Druck für einen Tarifvertrag gemacht. Vestas weigert sich seit Monaten, mit der gewählten Tarifkommission der IG Metall zu verhandeln.

Windturbine

VestasDruck auf Tarifvertrag: Weitere Warnstreiks bei Windenergieanlagenhersteller Vestas

IG Metall-Geschäftsführer Bitter: „Wir meinen es ernst mit unserer Forderung nach tariflich geregelten Arbeitsbedingungen“

mehrere Windkraftanlagen bei gutem Wetter auf grüner Wiese

VestasFür einen Tarifvertrag: IG Metall ruft bei Windenergieanlagenhersteller Vestas zu Warnstreiks auf

Die IG Metall erwartet die „Aufnahme ernsthafter und lösungsorientierter Tarifverhandlungen“. Mitarbeiter an Windparks, in Lagern und auf Baustellen beteiligen sich an den Arbeitsniederlegungen.

Bezirkskonferenz Tarifkommission Tarifbewegung 2022 Kueste

TarifbewegungIG Metall Küste empfiehlt Forderung von acht Prozent und soziale Komponente

In der Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie soll die IG Metall eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen von acht Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten fordern.

NOA Warnstreik Heide

KfzNord-Ostsee-Automobile: Einigung mit IG Metall Küste bringt den 1.000 Beschäftigten mehr Geld

Mehr Geld für die 1.000 Beschäftigten von Nord-Ostsee Automobile in Hamburg und Schleswig-Holstein

Windkrafträder in einem Windkraftpark

VestasIG Metall und Vestas starten Verhandlungen über Tarifvertrag

Nachdem die IG Metall Küste die Geschäftsführung der Vestas Deutschland GmbH Anfang April zu Verhandlungen über die Einführung eines Tarifvertrags aufgefordert hatte, starten diese am Mittwoch (11.5.) in der Unternehmenszentrale in Hamburg.

Tarifkommission Hobby Wohnwagen

Caravan Hersteller HobbyIG Metall und Geschäftsführung erzielen Tarifergebnis beim Caravan-Hersteller Hobby in Fockbek

Ukraine-KriegWebtalk Friedenspolitik und Aufrüstung

Nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine hat die Bundesregierung eine "Zeitenwende" eingeläutet und will 100 Milliarden Euro für die Modernisierung der Bundeswehr ausgeben. Wie gehen wir als Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter damit um? Darüber wollen wir diskutieren.

Die Ostsee muss ein Meer des Friedens sein!
Entmilitarisierung der Kieler Woche!
Keine Kriegsschiffe - keine Militärshow!
Keine Werbung für die Bundeswehr!

SchweigeminuteGemeinsamer Aufruf von NORDMETALL und IG Metall Küste zum Gedenken an die Opfer des Ukraine-Krieges

Die IG Metall Küste und der Arbeitgeberverband Nordmetall rufen die Betriebe und die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie gemeinsam zu einer Schweigeminute für die Opfer des Ukraine-Krieges auf. Am Mittwoch, 9. März, 11 Uhr gedenken wir gemeinsam der Opfer des russischen Angriffskrieges.

Paece IG Metall Hochhaus - anlässlich Angriff von Russland auf die Ukraine

Aggression sofort beendenDie IG Metall verurteilt die russische Invasion in die Ukraine

Russland bricht unverhohlen mit Grundsätzen der UN-Charta und entfacht einen Krieg auf europäischem Boden. Wir sind in Gedanken bei den Opfern und Betroffenen. Wir fordern die russische Regierung auf, alle Angriffe einzustellen und ihre Truppen zurückzuziehen!

Tarifrunde M+E: Warnstreik bei Hauni in Hamburg

18,4 Prozent extraDas neue Transformationsgeld: Jetzt wird ausgezahlt!

In der letzten Tarifbewegung haben wir es gemeinsam erkämpft, jetzt wird es jährlich im Februar ausgezahlt: Das T-Geld beträgt in diesem Jahr 18,4 Prozent Deines regelmäßigen Monatsentgelts, ab 2023 sind es dann jährlich 27,6 Prozent.

Mitbestimmung gestalten: Betriebsratswahlen 2022

Von März bis Mai finden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt. Daniel Friedrich, Bezirksleiter der IG Metall Küste, erklärt, warum die Beschäftigten ihr Wahlrecht nutzen sollten. Für eine starke Interessenvertretung im Betrieb.

News aus Bezirk Küste
IG Metall News
Bei einem Aktionstag zur Tarifbewegung demonstrieren in Bremen hunderte Beschäftigte

Tarifrunde Metall und Elektro 2022Warum wir 8 Prozent mehr Geld fordern

Die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie laufen. Die IG Metall fordert eine Erhöhung der Monatsentgelte um 8 Prozent. Aber wie kommt die IG Metall zu dieser Forderung? Mit welcher Begründung? Wir erklären: Darum fordern wir 8 Prozent.

Näherin mit Maski in Textilfabrik

FAQ Corona-ArbeitsschutzverordnungWirksamer Infektionsschutz ist weiterhin elementar

Ab dem 1. Oktober 2022 gelten am Arbeitsplatz neue Corona-Regeln. Bundestag und Bundesrat haben eine Aktualisierung des Infektionsschutzgesetztes (IfSG) und der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) beschlossen. Betriebliche Prävention bleibt weiter elementar.

Junge Frau im Schlauchboot auf dem See

Entscheidung des Europäischen GerichtshofsUrlaub verjährt nicht automatisch

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Arbeitgeber sich nicht auf die Verjährung von Urlaubsansprüchen berufen können, wenn sie nicht das ihrerseits erforderliche getan haben, um zu gewährleisten, dass der betreffende Arbeitnehmer seinen Urlaub rechtzeitig nimmt.

.

Tarifrunde Metall und Elektro 20224000 demonstrieren vor der Tarifverhandlung in Nürnberg

4000 Metallerinnen und Metaller machten in Nürnberg Druck vor der ersten Tarifverhandlung in Bayern. Sie fordern 8 Prozent mehr Lohn. Doch bei der anschließenden Verhandlung lehnten die Arbeitgeber die Forderung der IG Metall ab - und malten düstere Wolken.

Arbeitnehmer beim Bedienen einer Maschine

Mitgliedervorteil LeiharbeitJetzt bis zu 200 Euro extra aufs Weihnachtsgeld sichern

Leihbeschäftigte, die mindestens 12 Monate Mitglied der IG Metall sind, erhalten eine Extrazahlung zum Urlaubs- und zum Weihnachtsgeld, wenn sie länger als 6 Monate in ihrer Leihfirma beschäftigt sind. Achtung: Jetzt die Extrazahlung zum Weihnachtsgeld vom 19. Oktober bis 30. November beantragen.

Eingangsbereich Agentur für Arbeit

ArbeitsmarktStatt Hartz IV: Was bringt das neue Bürgergeld?

Die Ampel-Koalition beerdigt Hartz IV. Stattdessen soll es künftig ein Bürgergeld geben. Dabei ändert sich mehr als nur der Name. Doch einige Punkte bleiben kritisch.

Frau im Rollstuhl am Arbeitsplatz

ArbeitszeiterfassungUrteil zur Arbeitszeit: Das bedeutet es für Beschäftigte

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden: Arbeitszeit muss in Deutschland erfasst werden. Das Urteil hat Konsequenzen für den Arbeitsalltag vieler Beschäftigter – und für die Arbeitgeber.

Auftakt zur Tarifbewegung 2022 in Leipzig

Tarifbewegung Metall und Elektro 2022Superkraft Solidarität – großer Tarifauftakt in Leipzig

Über 2000 Menschen sind am Samstag in Leipzig für die Tarifbewegung und die Forderung nach 8 Prozent auf die Straße gegangen. Auch der Erste Vorsitzende der IG Metall, Jörg Hofmann, und Bezirksleiterin Irene Schulz haben deutlich gemacht, was sie von der erhofften Nullrunde der Arbeitgeber halten.

Heizung in einem Büro

Ratgeber RaumtemperaturenArbeitsschutz beim Energiesparen beachten

Die Bundesregierung hat eine Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung auf den Weg gebracht. Arbeitgeber bekommen die Möglichkeit, die Lufttemperatur in Arbeitsstätten abzusenken. Wir erklären die wichtigsten Regelungen für Betriebe - und was aus Sicht des Arbeitsschutzes zu beachten ist.

Vestas-Beschäftigte beim Warnstreik in Husum

Vestas-Beschäftigte wollen TarifWarnstreiks bei Windradbauer Vestas

Erneuerbare Energie muss auch sozial fair sein: Erneut haben die Beschäftigten beim Windenergieanlagenbauer Vestas bundesweit mit Warnstreiks Druck für einen Tarifvertrag gemacht. Vestas weigert sich seit Monaten, mit der gewählten Tarifkommission der IG Metall zu verhandeln.

Familie beim Einkaufen im Supermarkt

Entlastungspaket: 65 Milliarden „Zu wenig Entlastung für Durchschnittshaushalte“

Die IG Metall begrüßt das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung als wirksam für niedrige Einkommen. Aber: Durchschnittshaushalte werden zu wenig enlastet. Die Strompreisbremse ist ein wichtiger Schritt, muss aber um einen Gaspreisdeckel ergänzt werden. Insgesamt bleibt zu viel im Ungefähren.

.

Tarifrunde Metall und Elektro 2022Tarifverträge gekündigt - IG Metall übergibt Forderungen

Es geht los: Die IG Metall hat die Entgelttarife in der Metall- und Elektroindustrie gekündigt und den Arbeitgebern ihre Tarifforderungen übergeben. Wir wollen 8 Prozent mehr Geld. Ab 12. September starten die Tarifverhandlungen.

Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten

Newsletter bestellen